Flurlektüre #1 Faserland von Christian Kracht

Christian Kracht: FASERLAND. // Das Buch habe ich letzten Sommer aus dem Hausflur mitgenommen. Einerseits mochte ich die Coverfarbe, andererseits wollte ich erfahren, wie sich der Debütroman des etwas besserwisserischen Christian Kracht liest, den ich bisher nur aus Joachim Bessings „Tristesse Royale“ kannte.  „Flurlektüre #1 Faserland von Christian Kracht“ weiterlesen

Werbeanzeigen