Lieblingsorte in Berlin #Tempelhofer Feld

Es gibt Orte, zu denen ich immer und immer wieder gerne zurückkehre. Einer dieser Orte ist das Tempelhofer Feld in Berlin. Dort kann ich mitten in der Großstadt meinen Blick in die Ferne schweifen lassen, mich auf ein Stoppelfeld legen, der Feldlerche zuhören, Drachen steigen lassen, Radfahren oder Großstädtern beim urban gardening zuschauen. An keinem … Weiterlesen Lieblingsorte in Berlin #Tempelhofer Feld

Advertisements

Umziehen ist nicht mein Hobby // Statistik des Kistenpackens

Ich bin in meinem Leben insgesamt 10 plus 2 Mal umgezogen. Zwei Mal war es befristetes Wohnen und somit nur ein kleiner Umzug. Elf von den insgesamt zwölf Umzügen haben in den Jahren 2004 bis 2015 stattgefunden – im Durchschnitt jährlich ein Umzug. Der eine Umzug, der nun in meiner ganz persönlichen Liste des Kistenpackens … Weiterlesen Umziehen ist nicht mein Hobby // Statistik des Kistenpackens

Chlorgeruch & Hochhausidyll // Das Sommerbad in der Gropiusstadt

„Das Kombibad Gropiusstadt mit Freibad an der Lipschitzallee kommt noch genauso daher, wie es damals erbaut wurde. Und genau das finde ich großartig. Alte Schließfächer, Kioske hinter Beton, Sprungtürme von denen vermutlich schon meine Mama als Teenie oder junge Frau gesprungen ist, eine unaufgeregte Wasserrutsche, der Pilz im Nichtschwimmerbecken und der typische Geruch von Chlor … Weiterlesen Chlorgeruch & Hochhausidyll // Das Sommerbad in der Gropiusstadt

Automatenliebe

Kaugummiautomaten. Ihr Anblick erinnert mich an meine Kindheit, in der ich mir für fünf bis 20 Pfennig immer Schmuck oder Spielzeug im Kaugummiautomaten wählten, nie diese runden Kaugummikugeln, die nach maximal einer Minute kauen, den Geschmack verlieren. Kaugummiautomaten verbreiten Farbe und nostalgischen Charme im oft viel zu tristen Stadtbild. Immer wieder zücke ich mein Telefon … Weiterlesen Automatenliebe

Kleines Einmaleins des öffentlichen Nahverkehrs in Berlin

Das frühe Aufstehen und ich sind keine guten Freunde. Mein Wecker klingelt am Morgen um 5.30 Uhr. Wenn ich dann allerspätestens eineinhalb Stunden später zur Arbeit fahre, merke ich, ob die Nacht zu kurz oder gerade lang genug war, um keine Fehler auf meinem Arbeitsweg quer durch die Berliner Innenstadt zu machen. Unterwegs mit U-Bahn, … Weiterlesen Kleines Einmaleins des öffentlichen Nahverkehrs in Berlin