Marokko // Los geht’s

Vom Traum meiner ersten Reise nach Afrika, dem Üben in Geduld, verschobenen Flügen und dem Packen vor dem Flug.

Vor fast einem halben Jahr haben wir die Flüge nach Casablanca in Marokko gebucht. Danach ist erstmal lange nichts passiert, außer in der Tristess des grauen, winterlichen Großstadtalltags hin und wieder von der Reise zu träumen.

Vor etwa zwei Wochen wurde es dann konkreter: Ich habe einen Lonely Planet für Marokko geschenkt bekommen (den Rough Guide haben wir schon), Rucksäcke wurden entstaubt und Reisepässe auf Gültigkeit geprüft.

Dann habe ich nur noch die Tage bis zum Abflug gezählt. Fünf, vier, drei… an Tag zwei vor Abflug hatte sich eine so fiese Virusinfektion mit Fieber bei meinem Freund breit gemacht, dass wir einen Tag vor Abflug den Reisestart verschieben mussten.

Also noch mal: Fünf, vier, drei, zwei, eins, heute! Umbuchungskosten in Höhe eines halben Fluges on top und vitaminreiche Tage im Bett später ist es nun endlich soweit. Wir reisen nach Marokko. Ich stopfe die letzten Dinge in meinen Rucksack, leere den Kühlschrank soweit wie möglich und schaffe es leider nicht mehr, mit dem Staubsauger auf Wollmausjagd zu gehen. Sei’s drum: Urlaub!

Jetzt geht’s los zum Flughafen. Mit Zwischenstop in Paris sind wir heute Abend hoffentlich schon in Casablanca…

Advertisements

Schön, dass du hier bist! Lass doch einen Kommentar da.

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s